Lammkarree

Lammkarree - ein Klassiker der Grillküche
Lammkarree – ein Klassiker der Grillküche

 

Zutaten

 

  • 6 Kotelettstränge vom Lammrücken

 

Marinade
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Salz
  • 40 g Dijon-Senf
  • 2 EL Rotweinessig
  • 3 TL frischer Rosmarin, fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 75 ml Olivenöl

 

Anweisung

 

  1. Für die Marinade Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen. Salz, Senf, Essig, Rosmarin, Zitronensaft und Zucker einrühren. Danach langsam Olivenöl unterrühren.
  2. Die Kotelettstränge in zwei reißfeste Gefrierbeutel legen und jeweils mit der Hälfte der Marinade begießen. Mindestens 6 Std. im Kühlschrank oder idealerweise über Nacht marinieren.
  3. Grill auf HIGH vorheizen. Temperatur auf MEDIUM absenken und Rost leicht mit Pflanzen- oder Olivenöl bestreichen
  4. Kotelettstränge mit der fleischigen Seite nach unten auf den Grill legen und 4 Min. garen. Um ein Viertel drehen, damit ein Grillmuster entsteht und für weitere 3-4 Min. garen.
  5. Kotelettstränge auf die knochige Seite wenden und 8 Min. garen. Anschließend die Stränge mit der Rippenspitze nach oben aneinander stellen und weitere 8 Min. garen. In Alufolie wickeln und vor dem Anschneiden 5 Min. ruhen lassen. In einzelne Koteletts zerteilen und mit frischen Rosmarinzweigen garnieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Weitere Blogs

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post